Archiv des Jahres

Kuratorenführung in der Kevin Coyne-Ausstellung

Kevin Coyne war Dichter, Maler, Musiker, kurz: ein Kreativer, der nie Ruhe gab. In unserer Sonderausstellung "Paintings, Drawings, Poems, Songs: Kevin Coyne - Arbeiten aus dem Nachlass" ist er mit Gedichten und Büchern, Bildern und Zeichnungen vertreten. Coyne-Kenner und Kurator Stefan Voit führt am 1. Mai um 14.30 Uhr durch die Ausstellung.

Zahllose Musik-Alben samt selbst gestalteten Covers, täglich ein Bild oder eine Zeichnung, Texte auf Englisch und Deutsch, Cartoons in minimalistischer Bildsprache, aber voller (Galgen-) Humor: Kevin Coyne, der die erste Hälfte seines bewegten Lebens in England verbrachte und dann nach Nürnberg übersiedelte, arbeitete wie ein Besessener, aber mit lockerer Hand. Seine schöpferische Vielseitigkeit wird in unserer Sonderausstellung ebenso deutlich wie sein feiner Humor und seine vielen Interessen und Vorbilder.

Am 1. Mai um 14.30 Uhr führt der Coyne-Kenner und -Vertraute Stefan Voit, der die Ausstellung mit teils noch unveröffentlichten Werken zusammengestellt hat, durch die Ausstellung. Die Bilder und Zeichnungen sind käuflich zu erwerben.

Die Ausstellung läuft bis zum 13. Mai, geöffnet Dienstag - Freitag 9 - 16.30 Uhr, Sonntag 14 - 17 Uhr.

Reservierung unter info@literaturarchiv.de