Eine Messe für Verlage aus der Oberpfalz und angrenzenden Regionen

Unabhängige Verlage aus ganz Bayern laden mit Büchern und anderem Gedruckten einmal im Jahr bei uns zum Schmökern und zum angeregten Austausch ein. Nachdem die Regionalbuchmesse im Herbst 2021 ausfallen musste, fand sie zum Weißen-Sonntag-Markt in Sulzbach-Rosenberg am 24. April 2022 statt.

Seit 2013 findet in Sulzbach-Rosenberg alle zwei Jahre die Regionalbuchmesse statt. Veranstalter sind das Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg und der Kulturverein Historische Druckerei J.E. von Seidel.

Die Messe hat sich als beliebter Treffpunkt von Leserinnen und Lesern, Verlags-VertreterInnen und AutorInnen etabliert. Mittlerweile haben wir den Kreis der ausstellenden Verlage über die Oberpfalz und die Metropolregion Nürnberg auf ganz Bayern ausgeweitet. Für die fünfte Regionalbuchmesse am Sonntag, 24. April 2022, haben wir auch die unabhängigen Verlage eingeladen, die mit der Verlagsprämie ausgezeichnet wurden und mit ihrem Programm auf die Liste "Bayern Beste Independent Bücher" gekommen sind. Beide Auszeichnungen werden vom Bayerischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst vergeben.

Wir machen bei der Regionalbuchmesse ein vielfältiges Spektrum der bayerischen Verlagslandschaft sichtbar und laden Büchermenschen und Literaturinteressierte zum angeregten Austausch ein.

Flyer.